marathonmann.de

Icon

running soon: 1. Herz-Kreislauf, StrongmanRun 2015

Vorstellung der DJI Phantom 3

Heute wurde der neue DJI Phantom 3 Copter vorgestellt. Auf die Reise hätte ich ihren Vorgänger gerne mitgenommen, nur war die Einfuhr in die V.A.E. schlicht verboten. Also von daher demnächst was mit Vulkanen: Das neue Modell im Detail…

Read the rest of this entry »

Filed under: Laufen, , , , , , , , ,

Seychellen-Marathon & Downtown Dubai

Alles brennt.  Hinter mir liegen 21 Kilometer im Laufschritt, überwiegend sonnig bei 30° und 90% Luftfeuchtigkeit – um  9 Uhr morgens. Wettkampfwetter wie im Gewächshaus. Angesichts von gefühlt 3 Litern getrunkenem Wasser verspüre ich keinen Durst, sondern bin klatschnass geschwitzt und glühe wie ein wärmebehandelter Werkstoff, dessen Eigenspannung verringert und Dauerschwingfestigkeit verbessert werden. Habe meine Zweifel, wie zielführend das ist. Immerhin ist der Ofen so kurz vor dem Ziel alles andere als aus, was zu Beginn des Rennens noch ganz anders aussah..

Seychellen Maraton Seychelles Dubai Downtown Desert Index Burj Khalifa Mall Höchster Wolkenkratzer Skyscraper Alf Dahl Wuppertal Solingen Brüssel Rom Abu Dhabi Travelblog Laufen
Read the rest of this entry »

Filed under: Laufen, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Preview

Special gathering, party, weather and dawn this weekend. Full blogpost and pictureset will follow soon…

Speed of Light Ruhr Yokohama Tour de France Edinburth Glasgow Pictures Bilder Visual Language Bildsprache NVA Zeche Ewald Zollverein Rural Alf Dahl

Filed under: Laufen, , ,

Infoabende (k)ein Muss

Letztens fragte ich einen Freund, ob er Lust auf ein paar Runden Wasserski am Langenfelder See hätte. “Sonntag? Ach schade. Da kann ich nicht. Meine Frau und ich müssen uns ein Haus anschauen“. Was hat er da gesagt? “Müssen“? Muss er wirklich?

Ja, er ist verheiratet. “Ja, ich will” hat er in der Kirche gesagt. Von Müssen keine Rede. Nun, jetzt ist sie schwanger. Ja, da ist es vorausschauend, sich häuslich zu vergrößern. Schließlich kommt ein Kind. Doch sie müssten nicht. Sie wollen umziehen. Ja, es bietet sich an, die Besichtigung am Sonntag zu machen. Es ginge grundsätzlich auch montags oder freitags Nein, sie müssten nicht, sie wollen sich am Sonntag das Haus anschauen.

Warum sagen wir dann “müssen“?

Read the rest of this entry »

Filed under: Laufen, , , , , , ,

Wahnsinns-Wearable für Data-Driven-Athletes: Laufanalyse 2.0 mit runScribe

Der Hersteller spricht vom “wearable for the data-driven athlete”. Also das “Tragedingsbums für den daten-gesteuerten Sportler”.  Es geht um ein neues Gadget für eure sehr persönliche Laufanalyse, das sich ab Dezember diesen Jahres anschickt, international die Sportlerszene aufzumischen.

runscribe test review blog data schuhe laufschuhe werte messung online clip preis kaufen wo laden online review blog testbericht
(Foto: Sensor hinten am Fuß. Keine Sorge wegen des grünen Mobiles, das gehört nicht dazu und soll im Video nur die gesammelten metrischen Daten visualisieren)

Das Ziel
RunScribe soll euch eine 3D-Analyse der exakten physischen Abläufe eurer Läufe bieten. Ziel ist es, das Läufer smarter, länger und mit weniger Verletzungen laufen. Möglich macht das ein neuartiger Sensor, der einfach an den Schuh geclippt wird, und euch während des Laufs begleitet.

Er zeichnet eine große Menge Daten auf, die weit über das bisherige Angebot von Analysen hinausgehen. Beispielsweise Schrittlänge, Auftrittintensität (G), Bremskräfte, Pronationswinkel und -geschwindigkeit oder die Bodenkontaktzeit eurer Füße. Insgesamt 13 verschiedene Daten, die euch helfen, das Training zu prüfen und zu verbessern – und den perfekten Laufschuh für euch zu finden. Die Daten könnt ihr individuell auswerten und alternativ abgleichen mit den Daten aller anderen Nutzer weltweit, Stichwort Crowdsourcing. Weiter…


Read the rest of this entry »

Filed under: Laufen, , , , , , , , , , , , , , ,

Die drei Wanderhuren

Long time no hear. Gab´s doch glatt eine kleine Sommerpause, die in ihrer Länge hier gar nicht so beabsichtigt war. Und eigentlich war noch nicht mal richtig Pause, weil zwischendurch sportlich schon wieder so viel los war, dass ich nur noch nicht zum Veröffentlichen gekommen bin. Auf den Festplatten tummelt sich jedenfalls eine Menge Material, was ich jetzt sukzessive nachschiebe. Außerdem arbeite ich am Relaunch des Blogs: Ein Projekt, das mit schon länger auf der Seele liegt, weil die Präsentation hier unter der Wahl des “out of the box” Angebotes von wordpress.com leidet bzw. limitiert ist. Die Werbung, die manchmal unter den Artikeln erscheint, ist nicht in meinem Sinne. Der neue Blog läuft jedenfalls schon, ein responsives und modernes Design in schmuckem HTML5, CSS3 und lesefreundlicherem Layout steht, die Inhalte  sind migriert, nur der Teufel steckt bekanntlich im Detail. Also kümmere ich mich um diese Details, neben der Fortsetzung des Travelthons ab Ende des Jahres.

Immerhin 1.200 Kilometer ging es Ende August nach Österreich in´s Karwendelgebirge. Kurz gesagt zum Karwendelmarsch, der auf 52 Kilometern 2.300 Höhenmeter und viel Naturspektakel bietet. Das Wetter hätte besser sein können, obgleich auch schlechter: Die Veranstaltung, die heuter zum 5. Mal stattfand, erlebte bislang nur 1 x Sonnenschein und damit mögliche Bilderbuchausblicke. In den anderen Jahren schiffte es in einem fort, teils mit Abbruch aufgrund Schneesturm und halberfrorener Teilnehmer. Klingt nicht gerade wie ein Spaziergang, obgleich der Sieger Thonas Bosnjak das Ding in unfassbaren 04:19:05 Stunden finishte. Wir brauchten mehr als die doppelte Zeit und unser Ziel hieß aufgrund der fehlenden Erfahrung im Gebirge für dieses Jahr nur “Finish”. Wir, das war in diesem Fall das feminine Trio der LG Atemnot (Verena, Steffi und Belinda) und ich als Gast- bzw. Brems- und Zugläufer, Fahrer und Starke Schulter zum Anlehnen. Außerdem habe ich den Mädchen Gutenachtgeschichten vorgelesen, als ich abends vor dem Start vor lauter Aufregung nicht einschlafen konnten. Doch lest selbst…


(Video: Falls euch der Song gefällt (so wie mir): Tyrad – The Final Rewind)

Read the rest of this entry »

Filed under: Laufen, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Sie hält fest, was Dich bewegt

Heute möchte ich euch eine besondere Läuferin vorstellen: Die Kommunikationsdesignerin Nina Witte aus Wuppertal. Sie hat ein neuartiges, modisches Accessoire entwickelt, das Sportlerherzen höherschlagen lässt. Ganz ohne Crowdfunding und Kickstarter hat sie es auf die Strecke gebracht. Ich habe sie in ihrem Büro besucht. Sie – und ihren Laser, eine optisch-akustische Mischung aus Tintenstrahler und Star Wars…

deine-strecke_background_01_medium
Read the rest of this entry »

Filed under: Laufen, , , , , , , , , , , , , , ,

Wuppertaler Treppenlauf 2014

Diesmal standen wirklich alle mal auf dem Treppchen: Am Sonntag ging es beim 4. Wuppertaler Treppenlauf im Quartier Ostersbaum mehr als 800 Stufen pro Runde ausschliesslich bergauf.  Nur wenige Städte in Deutschland verfügen über die Infrastruktur,  den Teilnehmern auf diese Weise auch die letzte Kraft aus den Beinen zu rauben. Erste Eindrücke hier der Bildergalerie mit sonnigen Selfies, Groufies, Laufies und Airfies . Bald mehr im Bericht.

Wuppertaler Treppenlauf Bilder Fotos Bericht Anmeldung Strecke Ostersbaum Wuppertal Quartier Laufen Staffel Halbmarathon Marathon Firmenlauf Ewout Hilferink Arnd Bader Marc Walter LG Wuppertal Jürgen Zilian Alf Dahl Blog Drohne Luftbilder

Filed under: Laufen, , , , , , , , , , , , , ,

Messenger, Ambassadore & Minister

Ich schwöre, dass ich meine Kraft und Kondition dem Wohle glücklicher Läufer widmen, ihre Freude mehren, den Schweinehund von ihnen wenden, Dr. Marquardts Laufbibel und die Ergebnislisten wahren und verteidigen, meinen Trainingsplan gewissenhaft erfüllen und Run Happy gegen jedermann und bei jedem Run üben werd, so wahr mir Brooks helfe.

Alle Messenger, Ambassadore und Minister im neuen sportlichen Kabinett 2014 findet ihr hier.

Brooks Messenger Ambassador Minister 2014 Testläufer Testimonials Blogger Facebook Twitter Profile runherne marathonmann Alf Dahl Münster Run Happy Fotos Bilder Bericht Marathon Halbmarathon 10 5

P. S.: Als Verteidigung zur Vereidigung oben hier meine Entschuldigung für die technische Qualität des Fotos Jetzt könnt ihr gar nicht genau erkennen, was ich da an den Fingern habe. Dabei ist das voll interessant – ich schwör´! Update folgt. Hoffentlich auch mal für die Firmware der Sony QX100, die dann bitte das Foto in voller Auflösung per WLAN aufs Handy funkt.

Filed under: Laufen, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schnauf- und Saufgeschichte

Donnerstag war Vatertag. So mancher nimmt das zum Anlass, mal wieder die Sau rauszulassen. Wir auch. Beim Schweinelauf trafen sich allerlei Leute mit der LG Atemnot zum Laufen, Schnaufen und Saufen. Mindestens ein bisschen Wasser an den Verpflegungsständen, doch von Anfang an…

Read the rest of this entry »

Filed under: Laufen, , , , , , , ,

2. Wuppertaler Zoo Berglauf (Zoolauf)

Kleines “best of” vorab hier für euch. Gut 400 weitere Fotos inklusive Links zu den Ergebnissen folgen am Donnerstag. So viel sei vorab gesagt, die Veranstaltung war wieder tierisch hot.

Update: Komplette Bildgalerie jetzt hier. Freie Verwendung der Fotos gern unter Berücksichtigung der Creative Commons  (by-nc-sa), hochaufgelöstes Material einfach auf Anfrage. Viel Spaß beim Entdecken!

2 Wuppertaler Zoolauf Zoo Berglauf Wuppertal Ergebnisse Fotos Bilder Bericht Wuppertal Staffel Mixed Herren Damen Kinder Bambini Tiere Bericht Blog Dahl Alf

Filed under: Laufen, , , , , , , , , , , , , , , ,

Ausblick: StrongmanRun 2014

Half Marathon – Full Pain: Am kommenden Samstag starten wieder mehr als 12:000 Läufer beim größten Hindernislauf der Welt, mitten in der Grünen Hölle des Nürburgrings: Der StrongmanRun.

Fotos und Berichte der bisher miterlebten Ausgaben hier:

2011: Die Herren des Rings
2012: Probier was Neues bei 3°
2013: Show of Force

Wer sich nicht an den Start wagt, kann das Mega-Event live am Bildschirmgerät seines Vertrauens bei SPIEGEL.TV am Samstag hier mitverfolgen. Der Hauptlauf startet um 13:00 Uhr, der Stream ist online bereits ab 12:15 Uhr.

Der StrongmanRun ist mit Ausgaben u. a. in Luxenburg, Belgien und Italien im europäischen Umfeld international, aufgrund der enormen Nachfrage gibt es ihn seit 2014 gleich doppelt: Mit Ferropolis geht das Original aller Hindernisläufe am 30. August in Gräfenhainchen an Start. Kennt ihr nicht? Die Stadt aus Eisen. Und es ist keine Übertreibung, dass der #SMR von Jahr zu Jahr besser wird, eine unübertroffene Mischung aus Spaß und tatsächlicher Härte, ganz nach eigenem Gusto graduierbar. Und wenn die Herzen schneller und höher schlagen, ist natürlich auch Brooks nicht weit. Run happy & stay dirty!

 

Filed under: Laufen, , , , , , , , , , , , ,

Archives

Videos

Beste Bewertungen

Einfach Deine E-Mail-Adresse eintragen, und schon bekommst Du ab sofort alle neuen Beiträge direkt digital ins Postfach.

Join 43 other followers

Follow marathonmann.de on WordPress.com
April 2015
M T W T F S S
« Mar    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Twitter (Mocki)

Twitter (Brooks)

Twitter (StrongmanRun)

Twitter (RUNNERS WORLD)

  • Julian Flügel war der erfolgreichste deutsche Läufer beim heutigen Hamburg-Marathon. Nach einem soliden Rennen... fb.me/7nlQF4JfU 1 hour ago
  • Knapp 18.000 Läufer starteten heute beim Düsseldorf-Marathon. Unter ihnen war auch André Pollmächer, der aber bei... fb.me/1W9rYhsm3 2 hours ago
  • Mit 3.500 Teilnehmern war der heutige Heidelberger Halbmarathon schon seit Wochen ausverkauft. Bei schönem Wetter... fb.me/7gDLHR0kt 4 hours ago
  • Pech mit dem Wetter hatten heute die Teilnehmer des Dauerlaufs im Severinsviertel in Köln: Direkt nach dem... fb.me/2UQSwiiJy 5 hours ago
  • In 2:07:17 Stunden siegte der Kenianer Lucas Rotich beim Marathon Hamburg. Meseret Hailu lief als schnellste Frau... fb.me/4FII8Nan9 9 hours ago
  • Wie viel habt ihr heute zurückgelegt? :) Lasst euch mit der RUNNER'S WORLD Lauftrainer für jede abgeschlossene... fb.me/7erBuPg0X 10 hours ago
  • Ob Hamburg, Düsseldorf oder London - wir wünschen allen Marathonläufern morgen viel Erfolg! 23 hours ago
  • Über 1.800 Läufer starteten beim heutigen Schlossparklauf in Moers. Somit brachte die 38. Ausgabe der... fb.me/4m37arote 1 day ago
  • Autogrammstunde mit Arne Gabius am Runner's-World-Stand auf der Hamburger Marathonmesse. Komm vorbei! fb.me/470QpgTqw 1 day ago

Twitter (Ruhr Tourismus)

Speed of Light (Twitter)

Highlights

Warnhinweis

Privatgrundstück. Achtung vor dem inneren Schweinehund. Lesen kostet Lebenszeit. Eltern haften für Ihre Kinder.

Besucher

  • 213,465 Besucher
%d bloggers like this: